Die Wahl des passenden Hochzeitstanzes

ca. 2 Minuten Lesezeit
publiziert vor 3 Monaten

Möchtet ihr dieses Jahr heiraten und habt trotz Covid schon einen grossen Teil der Vorbereitung getroffen? Bestimmt macht ihr euch in der Endphase der Hochzeitsplanung Gedanken, welcher Tanz für den Hochzeitstanz am emotional passendsten ist und eure Gäste dazu bringen wird anschliessend ebenfalls das Tanzbein zu schwingen, so dass euer Fest unvergesslich wird.

Wir haben euch einige Ideen zusammengestellt:

Deine Traumhochzeit - Fallback Bild

Der Wiener Walzer

Der Klassiker für den Hochzeitstanz ist der Wiener Walzer. Natürlich muss dieser auch etwas geübt sein. Entweder könnt ihr euch für einen Gruppen-Tanzkurs anmelden und den Tanz so erlernen oder ihr bucht euch euren persönlichen Tanzlehrer, um eine schöne Choreographie für die Tanzeröffnung an eurem Hochzeit zu erlernen. Eine weitere (und die günstigste) Variante ist, dass ihr euch die Tanzschritte mit Youtube selber beibringt. Hier ist aber Disziplin gefragt, zum Beispiel sollte man sich dafür einen bestimmten Wochentag reservieren und der Tanz auch wirklich einige Male üben.

Moderner Tanz mit Familien und Trauzeugen

Eine schöne Variante, ist es, beim Hochzeitstanz ebenfalls Familie und/ oder Trauzeugen einzubinden. Beispielweise gibt es Traditionen mit dem Vater-Tochter-Tanz, quasi der letzte Tanz der Tochter, bevor der Vater die Tochter in die Ehe gehen „lässt“. Dazu eignet sich auch ein moderner Tanz ausgezeichnet, dies gibt direkt eine gute Stimmung für die Tanzfläche-Eröffnung für alle Gäste.

Vorliebe des Brautpaars

Es kann durchaus sein, dass das Brautpaar sehr gerne Salsa, Hip-Hop, … etc. tanzt. In dem Fall macht es natürlich Sinn den Lieblings-Tanzstil des Brautpaars zu nehmen. Schlussendlich muss es für euch passen, ihr müsst euch wohl fühlen und wenn ihr dies schafft, dann wird sich diese positive Stimmung auch automatisch auf eure Gäste übertragen.

Passend zum Lied

Wenn das Brautpaar schon von Anfang an weiss, zu welchem Lied sie tanzen möchten. Dann gibt es schon eine Vorgabe für den Tanz. Es kann nicht jeder Tanzstil zu jedem Lied getanzt werden. Daher ist die Liederauswahl auch wichtig und sollte dabei einbezogen werden.

Wir sind gespannt für welche Variante ihr euch entscheidet.

Euer Traumhochzeit-Team