Blumentrend Trockenblumen – nachhaltig und stylisch

ca. 2 Minuten Lesezeit
publiziert vor 8 Monaten

Die Rolle von nachhaltig produzierten Produkten nimmt in unserer Gesellschaft laufend zu, was auch einen Effekt auf die Hochzeitsbranche hat. Es zeigt sich ein klarer Trend zu umweltfreundlichen Blumenlösungen. Trockenblumen halten viel länger als frische Blumen (welche leider meistens einige Tage nach der Hochzeit auf dem Kompost landen) und können sogar für mehrere Hochzeiten eingesetzt werden.

Dies hat sich wohl aus dem Boho-Chic entwickelt, dieser Trend hält sich bereits schon länger bei den Hochzeiten und jetzt haben sich auch noch die Blumen ein wenig verändert.

Welche Blumen können hier gut verwendet werden?

Der grosse Gewinner von diesem Trend ist das amerikanische Pampasgras, dies darf auf keinen Fall fehlen. Das Pampasgras kann super als Lückenfüller genutzt werden. Oder auch gezielt in Szene gesetzt werden.

Trockenblumen

Ebenfalls beliebt ist es mit Mohn oder Hafer zu arbeiten, diese beigen Farbtöne passen super zu dem individuell gewünschten Farbkonzept der Brautleute.

Natürlich darf dann der Farbtupfer nicht fehlen, hier kann man mit getrocknetem Lavendel (welcher zusätzlich auch noch schön duftet) gearbeitet werden oder Rosen und Orchideen wirken auch getrocknet sehr schön.

Der Brautstrauss

Wenn man das Konzept der Trockenblumen für seine Hochzeit wählt, sollte natürlich auch der Brautstrauss getrocknet sein. Dies ist aber sehr praktisch, da die meisten Bräute ihre Brautsträusse nach der Hochzeit sowieso trocknen. Dafür kann aus unterschiedlichen Ausführungen gewählt werden. Beispielsweise ist der Blumenkranz auch sehr beliebt. Fräulein Kränzchen hat hier ein wunderschönes Objekt gestaltet (siehe Foto)

Während der Feier trägt man den Kranz natürlich nicht immer mit sich rum, aber er kann auch wunderschön hinter dem Brauttisch aufgehängt und in Szene gesetzt werden.

Alternativ kann sich die Braut auch für einen Blumenkranz für ins Haar entscheiden.

Wir wissen, auch hier gibt es wieder unendliche Möglichkeiten und die Entscheidung wird euch sicherlich nicht einfach fallen. Aber folgt einfach eurem Herz J

Euer Traumhochzeit-Team