Ideen für deinen Heiratsantrag

ca. 2 Minuten Lesezeit
publiziert vor 4 Monaten

Im Urlaub

Seid ihr mit einem Ort emotional besonders verbunden? Habt ihr eine Leidenschaft für eine besondere Region auf diesem Planet? Dann würde sich doch ein Ausflug dorthin kombiniert mit einem Hochzeitsantrag an deine Herzensdame ausgezeichnet anbieten. Natürlich sind zu Zeiten von Corona dem Reisen gewisse Grenzen gesetzt. Aber hey, du wirst deiner Liebsten nur einmal einen Antrag machen. Natürlich kann es auch ein neues Reiseziel oder ein Ort sein, wo ihr schon immer hinwolltet. Dabei ist vermutlich der Überraschungseffekt nochmals grösser.

Antrag als ewige Erinnerung

Schön ist es auch eine kleine Sammlung von gemeinsamen Erinnerungen zu machen und dies zu nutzen. Dies kann ein Video sein oder auch ein Fotoalbum mit den schönsten Momenten. Hier kommen alle schönen Erinnerungen wieder hoch und es ergibt sich die perfekte Stimmung für einen Heiratsantrag. Das Material könnt ihr dann auch für eure Hochzeit wiederverwenden und habt für eure Gäste eine besondere Geschichte, die auch eure Gäste emotional mitreissen wird.

Unter dem Weihnachtsbaum

Der Klassiker ist der Heiratsantrag unter dem Weihnachtsbaum. Aber auch das funktioniert immer noch gut. Meistens ist die ganze Familie versammelt und die Stimmung ist ebenfalls schön romantisch. Weihnachten ist bekanntlich das Fest der Liebe und somit der ideale Rahmen, um deine Liebe zum Ausdruck zu bringen.

Deine Traumhochzeit - Fallback Bild

Im Winterwunderland

Was ist schöner als ein erholsames Wochenende in den Schweizer Bergen im Winter wenn alles weiss ist, ihr den Moment geniessen könnt und deine Liebste am Abend in deinen Armen im Hotelbett einschläft? Wie wäre es mit einem Hochzeitsantrag im Winter mit einem herrlichen Bergpanorama und verbunden mit einer Kutschenfahrt? Ihr lasst es euch gutgehen und euch verwöhnen und könnt gemeinsam Pläne für eure Hochzeit schmieden, beispielsweise im gleichen Hotel wie du den Antrag gemacht hast.

In der Natur

Soll der Hochzeitsantrag etwas spontaner sein, ohne dass ihr gleich einige Tage frei nehmen müsst und du so möglicherweise dich verrätst? Wie wäre es mit einem romantischen Spaziergang durch den Wald mit einem Antrag während des Spaziergangs? Ihr könntet anschliessend eure Initialen in einen Baum schnitzen und jedes Mal, wenn ihr gemeinsam den Spaziergang widerholt, werdet ihr euch an diesen magischen Moment zurückerinnern. Ihr könnt später auch eure Kinder mit auf den Spaziergang nehmen und Ihnen zeigen, an welcher Stelle Papa den Hochzeitsantrag gemacht hat und welcher Baum euer ganz besonderer Baum ist.

Besondere Erlebnisse

Der Antrag an sich ist ja bereits ein einmaliges und sehr eindrückliches Erlebnis, wo eure Gefühle besonders zum Ausdruck kommen und du mit Sicherheit auch etwas nervös bist. Wie wäre es, wenn du den Antrag gleich mit einem Erlebnis verbindet, welches euch mitreisst und so noch das Tüpfchen auf dem i ist? Ein Helikopter- oder Ballonflug beispielsweise ist etwas, was ihr nicht alle Tage unternehmt und bereits für viel Freude sorgen wird. Abgerundet wird das Erlebnis mit dem Antrag, egal ob in der Luft oder am Boden, deine Liebste wird auf Wolken Sieben schweben nach diesem traumhaften Ereignis.

Wir sind gespannt für welche Möglichkeit ihr euch entscheidet. 

Euer Traumhochzeit-Team